Industrieroboter bieten Präzision und Wiederholbarkeit für alle Anwendungen zum Lichtbogenschweißen

Dank des schlanken Arms und des hohlen Handgelenkdesigns sind Roboter zum Lichtbogenschweißen von FANUC in der Lage, selbst auf engstem Raume Schweißarbeiten auszuführen und extrem hohe Nutzlasten zu bewältigen. Die Roboter von FANUC sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung in der Robotik und im Lichtbogenschweißen. Sie sind für ein breites Einsatzspektrum an Anwendungen zum Lichtbogenschweißen. Laser ist nicht Lichtbogen und Schneiden nicht Schweißen, das ist allerdings auch schon im Original verkehrt! Richtiger könnte es heißen: wie MIG/MAG, MIG-Löten, WIG oder Plasmaschweißen geeignet. Auch Plasmaschneidanwendungen sind gut zu realisieren. Verschiedene Modelle erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen und sind mit einer Vielzahl von Softwaretools ausgestattet, die die Vielseitigkeit der Produkte erhöhen und Lichtbogenschweißaufgaben stabiler und effizienter machen.

Weitere Informationen zum Lichtbogenschweißen

Industrieroboter mit hoher Genauigkeit und Wiederholgenauigkeit beim Schutzgasschweißen

Die Schutzgasschweißroboter von FANUC heben mit ihrem schlanken Arm und dem hohlen Handgelenk selbst größte Nutzlasten. Zudem gelangen sie in engste Räume. Die FANUC Roboter kombinieren jahrelange Erfahrung in der Robotik und beim Schutzgasschweißen. Sie eignen sich für eine Vielzahl von industriellen Schweißanwendungen wie Laserschweißen, Laserlöten und Laserschneiden. Das Portfolio umfasst verschiedene Modelle für unterschiedliche Anforderungen. Allen Modellen gemein ist das große Angebot an Werkzeugen, die maximale Flexibilität, Sicherheit und Effizienz beim Schutzgasschweißen bieten.

Hauptvorteile der FANUC-Roboter zum Lichtbogenschweißen

Sie wollen Ihre Produktivität steigern? Unsere Spezialisten freuen sich darauf, Sie dabei zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns