Hohe Traglast und geringer Platzbedarf: die perfekte Kombination

PRESS RELEASE | 4th September 2020

Die sehr hohe Traglast und hohe zulässige Trägheitsmomente am Handgelenk machen den SCARA SR-12iA zu einem effektiven & kostengünstigen Roboter für eine Vielzahl an Industrien

Echternach — FANUC erweitert sein wachsendes SCARA Portfolio um einen dritten Roboter - den SR-12iA. Der aktuell größte SCARA Roboter von FANUC kann bis zu 12 kg heben. Kombiniert mit dem möglichen Trägheitsmoment von 0.30 kgm2 am Handgelenk und dem geringen Platzbedarf, eröffnen sich neue Chancen im Bereich der Montage und Verpackung.

Die kompakte Leistungsstärke des SR-12iA ist einzigartig in der Branche. Während SCARA Roboter in der gleichen Klasse keine Traglast über 10 kg erreichen, haben Roboter, die das gleiche Gewicht handhaben, in der Regel eine große Stellfläche und eine größere Störkontur. Der SR-12iA ist klein & leicht und die Kabel sind intern verlegt. Das sorgt für ein aufgeräumtes Design, minimiert Störkonturen und vereinfacht die Integration des Roboters in jede Montage- und Verpackungslinie. Mit einer Grundfläche von 280 x 364 mm, einem Gewicht von 53 kg und 900 mm Reichweite, ist maximale Effizienz in Bezug auf Arbeitsraum und Bewegungsbereich gewährleistet. Die Leistung wird dabei nicht beeinträchtigt: Die außergewöhnlich hohe Traglast und die zulässigen Trägheitsmomente am Handgelenk unterstützen größere Greifer und damit die Montage größerer Teile. Der bisher robusteste SCARA Roboter von FANUC ist mit einer maximalen Niederdruckkraft von 250 N optimal geeignet für wachsende Geschäftsbereich wie Solarmodule und Batteriepakete. Trotz seiner Größe, erfüllt der SR-12iA alle Anforderungen der Hochgeschwindigkeitsmontage und garantiert einen hohen Gesamtdurchsatz an Teilen.

Das Modell kann auch in diverseren anderen Bereichen eingesetzt werden. Es ist zum Beispiel für Verpackungsanwendungen sehr gut geeignet. Im Vergleich zu herkömmlichen Transfereinheiten ist der SCARA Roboter nicht nur wesentlich kleiner, sondern auch kostengünstiger. "Während es immer noch Verpackungsanwendungen gibt, die einen traditionellen 6-Achs-Roboter erfordern, sind für einfache Verpackungsapplikationen nicht immer 6 Achsen notwendig", sagt Thomas Schneider, Produktmanager Robotik bei der FANUC Europe GmbH. „Für diese Szenarien ist ein SCARA Roboter mit 12 kg Traglast völlig ausreichend.” Für Unternehmen mit unterschiedlichen Verpackungsanforderungen kann der SCARA daher eine praktische und wirtschaftliche Ergänzung sein.

Wie alle FANUC Roboter wird auch der SR-12iA mit aktueller Software und den Funktionen von FANUC geliefert. Er wird von der R-30iB Compact Plus gesteuert, die das Bildverarbeitungstool iRVision®, die Pick&Place Software iRPickTool®, Conveyor-Tracking, eine breite Palette an Feldbus-Konnektivität, integrierte Sicherheitsfunktionen (z.B. DCS) und fast alle verfügbaren Roboter-Software-Optionen von FANUC unterstützt.

 Da der Roboter mit oder ohne Programmierhandgerät geliefert werden kann, bietet FANUC zur einfachen Einrichtung und Programmierung des Roboters die Programmiersoftware iRProgrammer®. Diese Software-Schnittstelle läuft auf Tablets oder PCs und ist über einen Webbrowser leicht zugänglich. Unsere Simulationssoftware ROBOGUIDE® kann ein Kommissionier- oder Verpackungsprojekt im Voraus auf Durchsatz, Reichweite und Lebensdauer des Roboters überprüfen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen oder teure mechanische Konstruktionen zu erstellen. Somit kann FANUC eine Komplettlösung für verschiedene Kommissionier- und Verpackungsanwendungen anbieten. Die bewährte FANUC Qualität und der hohe Serviceanspruch bleiben auch bei den SCARA Robotern oberste Priorität.

Über FANUC

Die FANUC Corporation ist der weltweit führende Hersteller in der Fabrikautomatisierung für CNC-SteuerungssystemeRoboter und Produktionsmaschinen (ROBODRILL, ROBOCUTROBOSHOT und ROBONANO). Seit 1956 ist FANUC der Pionier in der Entwicklung von numerisch gesteuerten Anlagen in der Automatisierungsindustrie. Mit mehr als 264 FANUC Standorten weltweit und mehr als 7.000 Mitarbeitern bietet FANUC ein dichtes Netzwerk im Vertrieb, im technischen Support, bei Forschung & Entwicklung, Logistik sowie in der Kundenbetreuung.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie:

FANUC Europe Corporation
Société Anonyme
7, rue Benedikt Zender
L-6468 Echternach

Phone: +352 (0)72 7777-0
Email:   pr@fanuc.eu
Home:   www.fanuc.eu