Passen Sie Ihre ROBOSHOT an

FANUC bietet verschiedene Software und Hardware für einen hochproduktiven und flexiblen Einsatz Ihrer ROBOSHOT. Sie können Ihre Maschine präzise an die Anforderungen Ihrer Spritzgießprozesse anpassen. Optimieren Sie mit FANUC Zubehör wichtige Leistungsaspekte wie die Qualität der Teile oder die Wiederholbarkeit und Transparenz der Fertigungsprozesse.

Schließeinheit

Voreinspritzfunktion

Sie können den Zeitabstand zwischen dem Beginn des Spritzgießens und dem Schließkraftaufbau dank der Voreinspritzfunktion der ROBOSHOT frei festlegen. Besonders geeignet für komplexe Aufgaben wie die Fertigung von Lichtleitern sowie die Entlüftung des Werkzeugs über der Trennebene.

AI Form- und Auswerferschutz

Der AI Form- und Auswerferschutz von FANUC bietet den besten Werkzeugschutz am Markt. Diese einzigartige Funktion misst das Motormoment und stoppt die Maschine im Fall eines Hindernisses sofort. Dies schützt die Form beim Öffnen und Schließen sowie den Auswerfer. Die Formenschutzfunktion hat keinerlei Einfluss auf die Schließgeschwindigkeiten. Dies unterscheidet die Funktion vom Schutz bei hydraulischen Systemen. Zudem sind über die gesamte Formenbewegung hinweg Schließtoleranzen programmierbar.

Automatische Schließkrafteinstellung

Diese Funktion erhöht die Sicherheit, indem sie die kleinste Schließkraft automatisch prüft und einstellt. Keine manuelle Einstellung mehr erforderlich. Weitere Vorteile sind reduzierter Formenverschleiß, längere Standzeit, weniger Ausschuss, niedrigerer Energieverbrauch und schnellere Bereitschaft.

Automatische Höhenverstellung

Um die Einrichtungszeiten zu reduzieren und eine gleichbleibende Schließkraft zu gewährleisten, werden Höhe und Schließkraft der Spritzgussformen automatisch eingestellt. Die Schließkraft ist von 0 kN bis zum Maximalwert der Maschine einstellbar.

Hydraulische und vollintegrierte Servokerne

Die ROBOSHOT bietet standardmäßig die Software für hydraulische Kerne. Optional sind auch vollständig CNC-gesteuerte Servokerne verfügbar.

Spritzeinheit

Simultanes 2-Komponenten-Spritzgießen

Diese fortschrittliche Spritzgießtechnik steht jetzt als flexible und leicht zu integrierende Einheit für den FANUC ROBOSHOT SI-20A zur Verfügung. Der SI-20A verfügt über die neueste CNC-Steuerung von FANUC und kann damit einfach zwischen Betriebsbildschirmen umschalten. Die Einheit eignet sich für Maschinen von 50 bis 300 Tonnen und bietet die gleiche Präzision und Wiederholgenauigkeit wie jeder andere ROBOSHOT. Der SI-20A ist zwischen verschiedenen ROBOSHOT-Modellen austauschbar und kann auch für ältere Maschinen eingesetzt werden. Er ist leicht zu installieren und findet Platz in einem neu entwickelten, platzsparenden Schaltschrank.
FLYER HERUNTERLADEN

Präzises Dosieren 2+3

Die FANUC Zusatzfunktion Präzises Dosieren 2+3 verhindert einen unkontrollierten Volumenfluss zwischen dem Ende der Plastifizierung und der Dekompression. Präzises Dosieren 2 bietet eine erweiterte Dekompressionskontrolle durch Rückwärtslauf der Schnecke nach der Plastizierung. Präzises Dosieren 3 hingegen überprüft das Volumen nach der Plastifizierung und nimmt eine automatische V-P- und Dekompressionsanpassungen vor. Im Automatikmodus müssen keine Parameter festgelegt werden – Sie brauchen die Funktion nur zu aktivieren!

AI Dosier-Drehmoment-Verlaufsregelung

Diese Funktion kontrolliert das Drehmoment und kompensiert Schwankungen durch Materialviskosität, Trocknungsgrad und Regranulat. Die Schneckendrehzahl wird dabei stufenlos geregelt.

AI Rückflussüberwachung

Die AI Rückflussüberwachung von FANUC zeigt die Vorgänge im Ventil. Sie überwacht zudem das Schließverhalten sowie den Verschleißzustand des Rückhalterings. Der Rückfluss wird als Kurve auf dem Bildschirm dargestellt, sodass die Parameter bei Unregelmäßigkeiten kontrolliert und geändert werden können.

AI Druckkurvenüberwachung

Diese Funktion stabilisiert den Spritzgießvorgang, indem sie die Druckkurve bei einer internen Störung wie einer Änderung der Materialeigenschaften oder der Außentemperatur regelt. Ideal geeignet für hochempfindliche Spritzgießapplikationen wie die Herstellung optischer Linsen.

Funktionen für automatisches Leerspritzen

Dank der automatischen Leerspritzfunktion von ROBOSHOT können Sie am Ende der Produktion oder bei einer Alarmabschaltung Restmaterial aus dem Zylinder spritzen. Dies erleichtert die Reinigung des Spritzzylinders und erhöht die Standzeit.

Hochleistungsspritzeinheiten

Um dickwandige Fahrzeugteile wie beispielsweise POM-Komponenten für Fahrzeugsicherheitssysteme herzustellen, sind oftmals lange Haltezeiten der Maschine erforderlich. Leistungsfähige Spritzaggregate machen die ROBOSHOT zur idealen Fertigungslösung für solche Bauteile.

Mehrkanal-Forminnendruckeingänge

16 Mehrkanal-Forminnendruckeingänge, Nestfüllüberwachung und Datenprotokollierung sorgen für einen transparenten Betrieb Ihrer ROBOSHOT und ein überragendes Qualitätsmanagement. Die Überwachung erfolgt über die CNC – dies spart Geld, vereinfacht den Betrieb und minimiert externe Komponenten. Sie wählen einfach die geforderte Teilequalität.

Produktions- und Prozesssteuerung

Euromap 63/FANUC Link i

Das FANUC Qualitätsmanagementsystem für das Spritzgießen und die Produktion sammelt und speichert sämtliche Daten Ihrer Maschinen auf einem zentralen Server. Dies erleichtert die Erzeugung von Berichten.

Überwachung von Parameteränderungen

Die Funktion zur Überwachung von Parameteränderungen protokolliert jeweils letzten 10.000 Ereignisse.

Integrierte Peripherie

wie zum Beispiel

  • Werkzeugtemperatursteuerung 
  • Heißkanalsteuerung
  • benutzerdefinierter Kern (bis zu 8 Systeme)
  • benutzerdefinierte Signale (Ausgabe von bis zu 32 aus über 300 Arten von logischen UND/ODER)